Flugschule Interlaken

Beschleuniger Trennsystem Easy Release

Das EASY RELEASE Beschleuniger-Trennsystem von Charly ermöglicht das schnelle und sichere Abtrennen des Hauptschirms nach einer Notschirmöffnung.
Es ist leicht, einfach zu montieren und gewichtsneutral. Lieferumfang: 2x Ring-Clip mit Beschleunigerleine, 2x Auslösehaken mit Beschleunigerleine, Auslöseleine und Montageanleitung.

CHF 40.00

Bei Ikarus bieten wir faire Preise zu bestem Service. Wir bieten gleiche Preise an, wie unsere Konkurrenz. Frage uns an für ein unverbindliches Angebot.

4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Bei Fragen helfen wir Dir gerne weiter! Du kannst uns über verschiedene Kanäle kontaktieren, sei es per WhatsApp, SMS, E-Mail oder telefonisch. Wir sind jederzeit für dich da und freuen uns darauf, von dir zu hören!

Unsere Informationen: Beschleuniger Trennsystem Easy Release

Diese Trennsystem benötigst du falls du einen Charly Easy Release oder Charly Quick Out Karabiner mit Fussbeschleuniger benutzt.

Es trennt im Notfall den Fussbeschleuniger bei den Traggurten vom Schirm.

Herstellerinfos

Charly EASY RELEASE (TOM GRABNER DESIGN)

Das innovative Beschleuniger-Trennsystem für QUICK-OUT / PARALOCK Karabiner besticht durch geringe Bauhöhe und dauerhafte, sichere Funktion.
Es ist gewichtsneutral bezogen auf eine Standard Brummelhakenverbindung.
Das EASY RELEASE Trennsystem lässt sich leicht an den Tragegurten des Gleitschirms anbringen, wenn anstelle des Brummelhakens der EASY RELEASE Ring-Clip eingeschlauft werden kann.
Sofern das nicht möglich ist, muss die Original Beschleunigerleine gegen die Beschleunigerleine mit Ring-Clip des EASY RELEASE Systems ausgetauscht werden.

Info Fußbeschleuniger-Trennsysteme

Ein Fußbeschleuniger-Trennsystem ist erforderlich, um ein vollständiges Abtrennen des Hauptschirms nach einer Notschirmöffnung zu ermöglichen.
Die Auslösung erfolgt automatisch nach Öffnung der Karabiner.
CHARLY bietet 3 Fußbeschleuniger-Trennsysteme an.

Moderne Rettungsgeräte sind darauf ausgelegt, seitlich zu driften und dynamischen Auftrieb zu erzeugen. Ein nicht abgetrennter Hauptschirm verhindert die Drift und erhöht die Sinkgeschwindigkeit.
Die Möglichkeit steuerbarer Rettungen, sich den Landeplatz auszusuchen, ist ein bedeutendes Sicherheitsplus.
Wird bei steuerbaren Rettungsgeräten der Hauptschirm nicht abgetrennt, wird auf dieses Sicherheitsplus verzichtet.
Wechselwirkungen zwischen Gleitschirm und Rettungsgerät können verstärktes Pendeln verursachen oder die Sinkgeschwindigkeit erhöhen.

Ein abgetrennter Hauptschirm kollabiert meist sehr schnell und seine Bergung gestaltet sich einfacher.
Es besteht eine geringere Gefahr von Beschädigungen am Gleitschirm bei einer Baumlandung ohne volles Pilotengewicht.

 

Produkt Eignung

Neuerungen zum Vorgängermodell

Grössenberatung

Technische Daten

Eigenschaften

  • Gewicht: 22 g/Paar
  • Einfache Montage an den Tragegurten des Gleitschirms
  • Lieferumfang: 2x Ring-Clip mit Beschleunigerleine, 2x Auslösehaken mit Beschleunigerleine und Auslöseleine (Static Line), Montageanleitung

Materialien

Lieferumfang

Empfohlenes Zubehör

Ähnliche Produkte

Consent Management Platform von Real Cookie Banner